Tel. 0208 | 69 424 71

handtherapieHandtherapie

In der Handtherapie werden angeborene, traumatische und degenerative Einschränkungen und deren Ursachen der oberen Extremität behandelt. Die funktionsgestörte Hand soll ihre Beweglichkeit durch gezielte Maßnahmen im Rahmen der Handtherapie wiedererlangen, um einen uneingeschränkten, schmerzfreien Einsatz der Hand, bzw. des Armes im Alltag, im Beruf und in der Freizeit zu ermöglichen.

Nach Überweisung durch Ihren behandelnden Arzt oder Ihre Klinik erarbeiten wir nach einer ausführlichen Anamnese und Funktionsuntersuchung das Therapiekonzept. Teil davon ist ein individuell auf den Patienten abgestimmtes Heimübungsprogramm, das zu einem schnellstmöglichen Therapieerfolg führen soll.

Durch die Spezialisierung im Bereich der Handrehabilitation und den Austausch innerhalb des interdisziplinären Teams  (Austausch mit den behandelnden Ärzten und Physiotherapeuten) sind wir in der Lage – unter der Berücksichtigung der Ressourcen des Patienten – eine hochwertige und zielführende Behandlung zu gewährleisten.